Granitbeisser light 2016 !

Am Samstag den 19.März 2016 fand in Schrems der Granitbeisser Light statt. Berni Pretschuh, Marco Messner und Flo Wedenig waren für das 907racing Team in der stark besetzten Juniorenklasse am Start.

Da es keine Qualifikation gab, machten sich die ca. 130 Junioren die Startplätze bzw. Startreihen nach dem Motto "da Gschwindere da Xindere" aus. Berni schaffte es in die erste, Marco in die zweite und Flo in die vierte Startreihe. Es wäre nicht Berni, wenn er nicht Mensch und Material alles abverlangt hätte. So kam er sehr gut ins Fahren, verbog aber neben dem Moped leider auch sein Knie! Um den Start für die nächsten Rennen für das 907racing Team nicht zu riskieren, fuhr Berni an die Box und stellte das Renngerät für dieses Wochenende ins Eck. Gesund und mit technisch einwandfreien Gerät drehten Marco und Flo ihre Runden und konnten sich ganz gut behaupten.

Flo erreichte am Ende Rang 13 - Marco schaffte es hinter Philipp Bertl, Walter Feichtinger und Phil Reichinger auf der guten 4 Platz. Berni wurde im Endergebnis trotz seiner Schwierigkeiten noch als 28ter gewertet.

Gut gemacht meine Herren, das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Der nächste große Einsatz für das 907racing Team wird vom 08. bis 10. April beim King of the Hill in Rumänien sein. Bis dahin viel Spaß beim Trainieren und Schrauben.

Onkel Düsen